Toni Heidrich

Vita zum Thema Referent

Seminare                  

                 

Praxismanagement

 

BWL für Zahnärzte

 

Effektive Kinderzahnheilkunde

 

Mitwirkender des betriebswirtschaftlichen Teil des Kindercurriculums der eazf München

Lachgaskurs für Zahnärzte

Master für Kinderzahnheilkunde in der Uni Marburg 

NLP für die Zahnarztpraxis 

Praxismanager der Kinderzahnheilkunde 

 

Coachings                        

 

Betriebswirtschaft

 

Organisation

 

Auslastung

 

Teamschulung "Ein Rundgang durch die Praxis"

 

Konzepterstellung bei Neugründungen

 

Einführung in die Kinderzahnheilkunde

uns vieles mehr siehe Coaching individuell

 

Sonstiges 

Organisation und Schulungen zum Thema Qualitätsmanagement inkl. selbst erstelltem Muster QM Buch (letztes 2008)

 

Berater beim Arbeitsamt zum Thema "Berufe Mann"

 

Vita zum Thema Berufslaufbahn

Ausbildung                       

 

2001 - 2004

Ausbildung zum Zahnmedizinischen Fachangestellten (Erwerb Helferbrief sowie Röntgenschein) München

 

2007

Ausbildung zum geprüften Praxismanager, Germering

 

2009 - 2010

Fernstudium zum Controller

2016 - 2017

Ausbildung zum NLP Practitioner

2017 - 2017

Ausbildung zum QMB (nach 10 Jahren aktualisiert)

2017 - 2018  

Ausbildung zum NLP Master

2018  -2019

NLP Trainer

2018 - 2018

Ausbildung zum Wingwave-Coach

 

Derzeitige Beschäftigung 

 

*Seit 2015 Geschäftsführer von den Kinderzahnärzten am Ostpark MVZ

*Seit 2014 Geschäftsführer und Inhaber von TH GmbH (Praxiscoaching)

*Seit 2017 Geschäftsführer und Inhaber von Grodenta Deutschland GmbH 

 

Arbeitgeber in Festanstellung                      

 

2001 - 2007

bei Herr Dr. Herbert Knaier, München

2007 - 2015 

bei Frau Dr. Freundorfer, Frau

Dr. Esch, Frau Dr. Geißler, Frau Dr. Puente und Frau Virk, München    

 

Fähigkeiten          

           

Controlling:

Planung

Berichtswesen

Gewinn, Rentabilitäts- und Deckungsbeitragserrechnung

Erstellen von Kennzahlen

Rationalitätssicherung

Kontrollaufgaben

 

Praxisverwaltung:

Einsatzplanung der Mitarbeiter (auch in Großpraxen mit über 60 Mitarbeitern)

Erstellung und Pflege eines QM-Systems

Ausführung sowie Unterweisung der Arbeitssicherheit

Abrechnung (Kinderzahnheilkunde)

Buchhaltung

KZV Verwaltung

Marketing

Personalführung

QM

 

Behandlung:

Röntgen

Individualprophylaxe

Versiegelungen

PZR´s inkl. Air Flow

Agnes Nehls

Vita 

 

2008     

Staatsexamen in Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität        

Erlangen- Nürnberg

 

2009     

Durchführung der Mundgesundheitsstudie der LAGZ unter der Leitung von

Prof. Dr. Krämer

 

2009     

Assistenzzahnärztin in Praxis Dr. Klingler, Unterschleißheim

 

2010      

Assistenzzahnärztin in spezialisierter Kinder-und Jugendzahnheilkunde Praxis

Dr. Butz & Kollegen, München

 

2011        

Angestellte Zahnärztin in spezialisierter Kinder-und Jugendzahnheilkunde                     Praxis Dres. Freundorfer, Esch, Geißler

 

Inhaber

 

2013      

Teilhaberin der Gemeinschaftspraxis Dres. Freundorfer, Esch, Geißler, Puente

 

2013      

Teilhaberin des Fortbildungszentrums für Zahnärzte, München

 

2013      

Eröffnung der Zweigpraxis für Kinderzahnheilkunde und Kieferorthopädie in                 München

 

Seit 2014 

in eigener spezialisierter Kinder-und Jugendzahnheilkunde Praxis 

Kinderzahnärzte am Ostpark, München, tätig

  

Referentin und Ausbilderin im Fortbildungszentrum Praxiscoaching, Herr                       Heidrich, München

Praxisberatungen deutschlandweit

Hospitationen

 

 

Ausbildung

 

2007     

Famulatur in der Yellow Roof Dental Clinic, Mahé, Seychellen

 

2010       

Curriculum für Kinder und Jugendzahnheilkunde der DGZMK

 

2011      

Zertifiziert für Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Zertifiziert in Lachgasanwendung und Notfallmedizin

Famulatur an der Universität Zürich bei Prof. Dr. H. van Waes

 

2012      

Hypnoseausbildung H1 bei der DGZH

 

2013     

Leitung zertifizierter Lachgaskurse im praxiseigenen

Fortbildungszentrum, München

Schulzahnärztliche Tätigkeit der LAGZ ( Landesarbeitsgemeinschaft

für Zahngesundheit)